Nach dem Metalldrücken oder dem Tiefziehen sind die Teilemeistens noch nicht fertig bearbeitet.
Brauchen Sie Löcher für Schrauben, Kabeldurchführungen, Lüftungsgitter, Einpressmuttern oder Einpress-gewindebolzen?
Benötigen Sie Bolzen oder Gewinde zum Arretieren, Bajonettverschluss oder zur Montage einer Klemme?
Müssen mehrere Teile miteinander verbunden werden?
Sind irgendwelche Vertiefungen, Versteifungen, Rippen oder Prägungen notwendig?
Haben Sie spezielle Anforderungen an die Oberfläche? Müssen diese blank und kratzfrei, geschliffen, beschichtet oder eloxiert werden?
Müssen die Kanten beschnitten oder entgratet werden?
Sind mechanische Nachbearbeitungen durch Drehen von Nuten und Facetten, Fräsen von Taschen oder Bohren von Löchern erforderlich?
Wenn eine dieser Fragen zutrifft, so können wir Ihnen mit unserem breiten Spektrum an Nachbearbeitungen viele Probleme lösen.

 

Unsere Möglichkeiten im Detail:

Stanzen
Mit dem Stanzen schneiden wir Löcher, Rechtecke oder Langlöcher in das Bauteil. Je nach Stückzahl wird jedes Loch einzeln gestanzt oder über einen Gesamtschnitt werden alle Aussparungen in einem Hub ausgestanzt.

Prägen
Mit dem Prägen können wir Ihr Logo, eine Nummerierung oder eine Beschriftung am Bauteil als Vertiefung eibringen.

Pressen
Mit dem Pressen lassen sich einfache Rippen oder Vertiefungen zur Versteifung des Bauteils herstellen. Ebenso können wir Einpressbolzen und Einpressgewindemuttern montieren.

Drehen, Fräsen, Bohren
Die mechanischen Bearbeitungen werden in speziellen Situationen angewendet, wenn z.B. lokal unterschiedliche Wandstärken notwendig sind.

Sicken, Bördeln, Wulsten
Mit dem Sicken, Bördeln können runde Teile mit Versteifungen oder Absätzen versehen werden. Wenn der abschliessende Rand steif und rund seinmuss, so wulsten wir das Material zu einem geschlossenen Ring.

Abstechen, Ausstechen
Während der Umformung fliesst das Material nicht in jeder Richtung gleich stark mit. Dies führt zu ungeraden Kanten. Diese werden durch Abstechen/Ausstechen wieder gerade gedreht.

Entgraten, Sticheln
Wir entgraten runde Teile mit einem Stichel der von Hand geführt wird. Dies ist eine ganz spezielle Technik die vom Metalldrücker eingesetzt wird.

Laserschneiden, 3D-Laserschneiden
Mit Partnerunternehmen können wir Ihnen auch flache, gelaserte Teile oder in 3D-lasergeschnittene Teile anbieten.

Schleifen
Mit dem Schleifen werden Oberflächen von Leuchten oder Teile für die Lebensmittelindustrie mit einer gleichmässigen, feinen Oberfläche versehen.

Bolzenschweissen
Durch das Anschweissen von Bolzen (mit oder ohne Gewinde) erweitern wir die Einsatzmöglichkeiten von umgeformten Teilen.

Punktschweissen
Mit dem Punktschweissen können wir mehrere Blechteile miteinander dauerhaft verbinden, so dass diese nicht mehr getrennt werden können.

Bleche, Rondellen oder Ringe zuschneiden
Mit unserer Tafelschere und Kreisschere schneiden wir Ihnen jederzeit rechteckige oder runde Bleche. Mit einem 2. Schnitt auf der Kreisschere wird aus einer Rondelle ein Blechring geschnitten.

Montage von Blechbaugruppen
Auf Wunsch können wir Ihnen auch einfachere Montage- und Verpackungsarbeiten anbieten.

Werkzeugbau
Beim Metalldrücken wie auch beim Tiefziehen von Metall werden Werkzeuge und Formen benötigt. Diese produzieren wir in unserem eigenen Werkzeugbau. Formen aus Holz werden gedreht oder vom Metalldrücker gedrechselt. Formen aus Stahl werden durch die üblichen mechanischen Bearbeitungen wie Drehen, Fräsen und Bohren hergestellt. Wenn notwendig werden die Umformwerkzeuge bei einem externen Partner gehärtet.

 

 
Login